• CORONA: Aktuelle Regeln für den Sportbetrieb (CoronaVO Sport, FAQs): 
    Sport in geschlossenen Räumen: 3G-Pflicht | Sport im Freien: Keine 3G-Pflicht

Drei Mal Sprung ins kalte Wasser – Liga-Premiere in Darmstadt

Am Sonntag, den 11.07.2021 fand zeitgleich zum Swim & Run in Tübingen der erste Liga Wettkampf der Frauenliga in Darmstadt am Woogsee statt. Vom Mey Post-SV-Team waren Ilsa Beig, Luisa Ueltzhöffer, Theresa Beyerle und Wiebke Griebel dabei. Für alle bis auf Ilsa war es der erste Ligastart im Leben. Für Luisa war es sogar der erste Triathlon mit eigenem Rad. Jederzeit unterstützend war für uns Maxi Unsorg, die den Woog Triathlon als ihren Lieblingswettkampfort beschrieben hat. Sie sorgte nicht nur dafür, einen Überblick im Hygienekonzept zu gewinnen, sondern schien beim Wettkampf überall an der Strecke zugleich zu sein. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Bild1 ABild5 A

Weiterlesen ...

Nach langer Wettkampfpause Mitteldistanz am Walchensee

Nach einer langen Wettkampfpause meldeten sich 3 Triathleten des Post-SV Tübingen - Christa Bewersdorff, Harald Stiehle und Dirk Vasel erfolgreich am Walchsee, Österreich, zurück. Dort fand am 27.6.2021 die Challenge Kaiserwinkl-Walchsee 2021 statt, bei der gleichzeitig die Mitteldistanz Europameisterschaften ausgetragen wurden.
Bild1 H

Weiterlesen ...

Viel Pech in Berlin – Mixed Staffel des Mey Post-SV Tübingen kämpft bis zum Ende

Team Mixed Relay

Viel Pech für den Mey Post-SV Tübingen bei den deutschen Meisterschaften in der Mixed-Relay.
Pia Wolf, Maximilian Wießmeier, Helen Scheffold und Vincent Schipperges gingen hoch motiviert in den Wettkampf über die sehr kurze Distanz von jeweils 250 m Schwimmen, 5 km Radfahren und 1,5 km Laufen. Pia behauptete sich gegen die starke Konkurrenz und konnte als Zwölfte auf Max übergeben. Dieser legte beim Schwimmen und auf der ersten Hälfte der Radstrecke ein enormes Tempo vor und überholte vier Athleten, bis er auf Platz 8 liegend in einer Kurve stürzte und der Reifen von der Felge rutschte.

Weiterlesen ...

"Wegen" oder "trotz" Corona: Die virtuelle Radrenn-Serie auf Zwift

Am Samstag 13.03.2021 endete die zweite Auflage der ZTS Racing League. Eine virtuelle Rennradserie für Triathleten ins Leben gerufen vom Tri Team aus Hamburg.

Das Interesse war deutschlandweit sehr groß und das sicher nicht allein wegen des Lockdowns. E-Cycling ist stark im Kommen, Smart Trainer (die Rollentrainer 2.0) gefühlt seit Monaten ausverkauft. Trotzdem registrierten sich 200 Frauen und 600 Männer, zumeist für ihre 98 Heimatteams.

Bild1

Weiterlesen ...

Kreissparkassen-Triathlon in Sindelfingen am 13.09.2020

 Eva Ziel

An einem spätsommerlichen Sonntag fand in Sindelfingen der erste Triathlonwettkampf 2020 in Baden-Württemberg unter besonderen Coronabedingungen statt.

Weiterlesen ...

Triathlontag in lockerer Atmosphäre in Kirchentellinsfurt

Da es im Corona-Jahr 2020 so gut wie keine Wettkämpfe gibt, hat der baden-württembergische Triathlonverband einen dezentralen Triathlontag am 26.07. ausgerufen, an dem die Athleten im Ländle direkt vor ihrer Haustür einen Triathlon meistern konnten. Dabei sollte es nicht um Bestzeiten und Platzierungen gehen, sondern nur um den Spaß, die drei Disziplinen hintereinander zu absolvieren.

bwtv Triathlontag

Weiterlesen ...

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj