• >>> CORONA <<<: Ab dem 2. November gelten verschärfte Regelungen! Unser Sportbetrieb muss leider für den ganzen November eingestellt werden. Übersicht der bundesweiten Maßnahmen

6. Swim & Run vom Neckar zum Schloss Training 2015

SwimRun2015

Bisher habe ich beim Swim & Run des Post-SV Tübingen ausschließlich als Helfer teilgenommen.

Nachdem uns aber unsere Triathlon-Trainerin Tanja Schneider beim Schwimmtraining am letzten Dienstag aufgefordert hatte, dass wir beim Post-SV Swim & Run 2015 als Vorbereitung für den 1. MEY Generalbau Citytriathlon Tübingen unbedingt mitmachen sollten, war für mich klar, dieses Jahr starte ich.

Rund 25 Triathletinnen und Triathleten fanden sich um 18:00 Uhr auf der Neckarinsel ein. Die Bandbreite der Teilnehmer war gefächert von zahlreichen Triathlon Rookies wie ich, bis hin zu mehrfachen Ironman Finishern und Startern z.B. unsere Monika Hägele, welche schon zwei Mal bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii ins Ziel lief. Auch der Teamchef unseres Aufsteigerteams in die 1. Landesliga Eugen Ruff ließ es sich nicht nehmen beim diesjährigen Swim & Run Event des Post-SV Tübingen zu starten.

Die Wechselzone war schnell eingerichtet und wurde perfekt durch die zahlreichen Helferinnen und Helfer überwacht. Anke Maier nahm sämtliche Wertgegenstände in Verwahrung. Nicht nur Ulrich Fabricius, einer der beiden Organisatoren des 1. MEY Generalbau Citytriatlon Tübingen am 2. August war erschienen, sondern auch die Sportredaktion des Tagblattes war anwesend. So konnte ich auch endlich den Sportredakteur Bernhard Schmidt persönlich kennenlernen. Bisher haben wir immer nur telefonisch Kontakt miteinander gehabt. Herr Schmidt war etwas überrascht, dass der Vereinsvorsitzende selber beim Swim & Run startet. Wenn unsere Triathlon-Trainerin Tanja sagt, ich soll das machen, dann mache ich das auch!

SwimRunSchmidt2015

Aufgrund des Bombenfundes an der Blauen Brücke, haben wir den Schwimmstart von der Bismarkstraße zur Jugendherberge verlegt. Also außerhalb der Sicherheitszone, welche ab 19:30 Uhr eingerichtet wurde. Petra Groten begab sich zur Jugendherberge um den Start durchzuführen. Michaela Renner-Schneck war so freundlich und ging zum Schloss Hohentübingen. Das Schlossportal ist der traditionelle Zielpunkt unseres Swim & Run. Somit also eine Schwimmstrecke von ca. 500 m und eine Laufstrecke von ca. 2,2 Km bei ca. 80 Höhenmetern.

Im heutigen Tagblatt ist beim Artikel der Bombenentschärfung ein Foto veröffentlicht, welches uns am Ufer der Neckarinsel zeigt mit einem Polizeiboot im Hintergrund. Die Bildunterschrift lautet „Vom Polizeiboot aus wurden die Schwimmer gebeten, den Neckar zu verlassen“.

Wir haben uns sehr nett mit der Besatzung des Bootes unterhalten und wurden sogar per Polizeiboot zum Startpunkt an der Jugendherberge geleitet. Den beiden Polizisten hat es offensichtlich Spaß gemacht, dass da ca. 25 Personen tatsächlich vorhaben im Neckar zu schwimmen und im Anschluss zum Tübinger Schloss zu laufen.

SwimRunPolizei2015

Nach erfolgtem Start ging es dann gegen die Strömung zurück auf die Neckarinsel. Dort angekommen musste der Neo möglichst schnell ausgezogen werden. Das war für mich absolutes Neuland. Bisher habe ich den Neo immer ganz gemütlich und mit viel Zeit ausgezogen. Wenn man, trotz Zeitdruck, versucht gelassen den Neo abzustreifen geht es eigentlich recht flott. Laufschuhe an und los ging es in die erste Runde um die Neckarinsel zurück zur Wechselzone. Es tat sehr gut, von den Helferinnen und Helfern angefeuert zu werden.

Bereits im Vorfeld hatte ich Pauline Char versprochen, dass, falls ich auf sie auflaufen sollte, ich die Laufstrecke zum Schloss mit ihr gemeinsam laufen würde. Und so kam es dann auch. Der Anstieg wurde immer steiler und anstrengender. Aus den 80 Höhenmetern wurden gefühlte 800 Höhenmeter. Mit gegenseitiger Motivation haben wir es aber bis zum Schlossportal geschafft. Die diesjährige Generalprobe für den Citytriathlon, war zwar anstrengend, aber hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Wir freuen uns auf den 1. MEY Generalbau City Triathlon Tübingen und werden auch nächstes Jahr wieder unser "Swim & Run vom Neckar zum Schloss Training" durchführen.

Dankeschön an die beiden humorvollen Polizisten im Polizeiboot.

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern, welche zum Gelingen des 6. Swim & Run vom Neckar zum Schloss Training 2015 beigetragen haben.

Ein ganz besonderer Dank geht an unser junges, sportliches Mitglied Fabian Knisel, welcher wieder eine tolle FOTOGALERIE online gestellt hat.

SwimRunFinisher2015

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj