Fehlende Wasserflächen in Tübingen - Aktion am Sonntag, den 21. Oktober um 14 Uhr im Freibad am Schwimmerbecken

FreibadHallo an Alle,

durch das super Sommerwetter im Oktober kommen wir noch in den Genuß weiterhin auf der 50m Bahn im Freibad schwimmen zu können. Das ganze wird aber das Problem der Wasserfläche in Tübingen auf Dauer nicht lösen und wenn das Freibad in ein paar Tagen schließt, wird die Situation in den Bädern durch das geschlossene Hallenbad Nord deutlich angespannter.

Walter Ehrlichmann nimmt seit Anfang 2017 für den Post-SV (Triathlonabteilung) an den Sitzungen der Arbeitsgemeinschaft Bäder teil. Dabei geht es darum, das Schwimmangebot für die Tübinger Vereine zu verbessern, konkret einen Neubau oder eine Erweiterung der Hallenbäder in Tübingen politisch zu unterstützen. Weitere Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sind der Tübinger Schwimmverein e.V., die DLRG/Ortsgruppe Tübingen e.V., die Rheumaliga e.V., der Stadtverband für Sport e.V. und die Tübinger Schulen. Die Stadtwerke, vertreten durch Herrn Kannenberg und Herrn Raible, nehmen ebenfalls an den Sitzungen teil. Herr Ottmar ist von Seiten der Stadtverwaltung dabei.

Nun hat mich gestern eine Mail von Ulrich Fischer erreicht (siehe unten). Ich finde die Aktion super und möchte möglichst viele von Euch dazu auffordern, sich am Sonntag den 21.10 um 14:00Uhr im Freibad einzufinden und durch diese Aktion nochmal aktiv auf unsere Sorgen aufmerksam zu machen.

Weiterlesen ...

Triathlon Sindelfingen am 09.09.2018: Ein voller Erfolg

Titelbild

Beim KSK Triathlon in Sindelfingen waren die Post-SVler besonders im Nachwuchsbereich nicht nur zahlenmäßig stark vertreten, auch die Ergebnisse konnten sich durchaus sehen lassen.

Weiterlesen ...

Ironman Hamburg 2018 - Larissa Sauter wird Deutsche Vizemeisterin und 3. AK auf der Langdistanz

Am vergangenen Sonntag startete die Post SV Athletin Larissa Sauter auf ihrer ersten Langdistanz in Hamburg. Leider wurde das Schwimmen in der Alster aufgrund der zu hohen Blaualgenkonzentration am Vortag abgesagt und der Triathlon wurde zum Duathlon. Jetzt galt es für die ehemalige Schwimmerin morgens 6km zu laufen, dann 180km Rad zu fahren und danach den Marathon zu laufen.

F15B645C DC20 42AD A1A3 36179DCA3287 650

Weiterlesen ...

Mey Generalbau Triathlon 2018 – ein erfolgreiches Event

Vielen Dank an alle Helfer !!!

Das 4. Mal wurde nun erfolgreich in Tübingen geschwommen, geradelt und gelaufen. Die super Strecke mitten in der Stadt und das geniale Sommerwetter sorgten wieder für eine phantastische Stimmung mit vielen Zuschauern. Hier zuerst mal ein großes Dankeschön an alle Helfer des Post-SV Tübingen, die dieses Event unterstützen und helfen, dass sich der Triathlon in Tübingen etabliert. Ohne Euch wäre so eine Veranstaltung nicht zu stemmen!!! Durch die abteilungsübergreifende Hilfe ist es vielen Mitgliedern der Triathlonabteilung möglich, beim Heimwettkampf an den Start zu gehen.

Start zum Mey Generalbau Triathlon 650

Weiterlesen ...

Mey Generalbau Triathlon Tübingen 2018 – 1. Bundesliga

Nun war es endlich soweit, das langersehnte „Heimrennen“ von Tübingen stand vor der Tür. Es war das 4. Rennen in der nun schon etwas länger andauernden Saison, nichtsdestotrotz wollten wir hier unser bestes Ergebnis abliefern und unseren Heimvorteil der Streckenkenntnis und des Publikums ausnutzen. Mit vielleicht etwas zu großen Erwartungen nach den letzten äußert positiv verlaufenden Wettkämpfen gingen wir in der Besetzung Eva Estler, Greta Groten, Karina Kornmüller und Karoline Degenhardt an den Start des Sprintrennens über 750m Schwimmen, 20km Rad fahren und 5 km laufen.

Tubingen Frauen 053 650

Weiterlesen ...

DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2018 im Cross-Triathlon

Am Samstag, den 28.07.2018 fand der 9. VULKAN-Cross-Triathlon in Schalkenmehren statt. Der Austragungsort liegt in der landschaftlich sehr reizvollen Region Vulkaneifel mit sanft geschwungenen Hügeln, grünen Wiesen, Wäldern, Heilquellen und Maaren, auch Augen der Eifel genannt: mit Wasser gefüllten Kraterseen. Rund um die vulkanischen Seen führen zahlreiche Wanderwege. Auch Biker schätzen die Strecken, die durch die Vulkaneifel über Stock und Stein an den Maaren vorbeiführen. Für die Zuschauer waren auf kurzen Wegen sehr interessante Zuschauerpunkte rund um die "Maararena" errichtet und das Interesse war sehr groß. Auch zahlreiche Touristen ließen es sich nicht nehmen, die Veranstaltung in ihren Tagesablauf zu integrieren.

Auf in die 2. Schwimmrunde

Weiterlesen ...

Unterkategorien

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj