Ein voller Erfolg: Über 300 Teilnehmende beim 2. swt-Spendenschwimmen – 1.500 Euro für den Post-SV

Stadtwerke unterstützen den DLRG und Post-SV Tübingen | Beim zweiten Spendenschwimmen der Stadtwerke Tübingen (swt) am Sonntag, 11. September, lachte nicht nur die Sonne: Dank der tollen Leistung von über 300 Schwimmerinnen und Schwimmern freuten sich die swt-Partner DLRG Ortsgruppe Tübingen und Post-SV Tübingen über ihre Spendenschecks im Wert von je 1.500 Euro.

Bei sonnigen, aber kühlen 20 Grad Lufttemperatur erforderte der Sprung ins 50-Meter-Becken des Tübinger Freibads zwar Überwindung, aufhalten konnte das kalte Nass die unerschrockenen Schwimmerinnen und Schwimmer aber nicht: Insgesamt 627,2 Kilometer schwammen die Teilnehmenden beim zweiten swt-Spendenschwimmen – drei Euro pro Kilometer legten die Stadtwerke Tübingen in den Spendentopf. Zusätzliche Spenden, die durch die leckere Verpflegung am Beckenrand zustande kamen, sowie eine Aufstockung der swt rundeten die Summe am Ende auf 3.000 Euro ab.

Beim Team-Wettbewerb, bei dem auch Vereins- und Profischwimmerinnen und -schwimmer zugelassen waren, traten insgesamt acht Vierer-Teams vom Tübinger Schwimmverein, dem DLRG, Schwimmen für alle Kinder und den Stadtwerken Tübingen gegeneinander an. Mit über 13 geschwommenen Kilometern stieg ein Team des TSV als Sieger aus dem Becken – neben Tübinger Einkaufsgutscheinen krönte als Gag ein goldener Eimer Freibadwasser den anschließend übergebenen Hauptgewinn. Auf dem zweiten Platz folgte ein weiteres Team des Tübinger Schwimmvereins mit über 12 Kilometern. Platz drei mit rund 10 Kilometern belegte ein Team von Schwimmen für alle Kinder.

Tübinger Schwimmtrainer schwimmt über 27 Kilometer

Unübertroffen motiviert zeigte sich TSV-Mitglied Nico Moritz: Der Tübinger Schwimmtrainer sprang mit dem Startsignal ins Becken und schwamm – scheinbar unermüdlich – bis zum Ende der Veranstaltung seine Bahnen. Das Ergebnis: 27,8 geschwommene Kilometer in sieben Stunden – eine herausragende Leistung und ein neuer swt-Spendenschwimmen-Rekord.

Die Stadtwerke Tübingen bedanken sich beim Einsatz aller Beteiligten und freuen sich, ihre Partner DLRG Ortsgruppe Tübingen und Post-SV Tübingen mit Spenden unterstützen zu können.

Quelle: swtue.de

Post-SV Vorsitzender Gerold Knisel: "Vielen Dank an die Stadtwerke Tübingen und auch an alle Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben! Der Post-SV Tübingen und seine Mitglieder freuen sich sehr über diese Spende."

spendenschwimmen 2022 schwimmer2

spendenschwimmen 2022 schwimmer3

spendenschwimmen 2022 swt

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj